Wirtschaftsförderung Lübeck GmbH

Wie entwickelt sich der Wirtschaftsstandort?

Die Entwicklung eines Wirtschaftsstandortes kann anhand einer Vielzahl von Kriterien beurteilt werden - wir beschränken uns hier auf die Darstellung der gängigsten Kriterien wie Bruttowertschöpfung, Bruttoinlandsprodukt sowie Beschäftigtenzahlen für die Hansestadt Lübeck. Weitere detaillierte Informationen zur Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Lübeck können dem Statistischen Jahrbuch der Hansestadt Lübeck entnommen werden, welches im Downloadbereich zur Verfügung steht.

Entwicklung der Bruttowertschöpfung (in Euro 1.000)

Die Bruttowertschöpfung, die zu Herstellungspreisen bewertet wird, ergibt sich aus dem Bruttoproduktionswert zu Herstellungspreisen abzüglich der Vorleistungen zu Anschaffungspreisen.

Entwicklung des Bruttoinlandsproduktes (in Milliarden Euro)

Das Bruttoinlandsprodukt umfasst den Wert aller innerhalb der Hansestadt Lübeck während einer bestimmten Periode produzierten Waren und Dienstleistungen.

Entwicklung der Beschäftigung

Als Erwerbstätige werden alle Personen angesehen, die innerhalb der Hansestadt Lübeck einer Erwerbstägikeit oder mehreren Erwerbstätigkeiten nachgehen, unabhängig von der Dauer der tatsächlich geleisteten oder vertragsmäßig zu leistenden wöchentlichen Arbeitszeit. Bei den Erwerbstätigen wird die Erwerbstätigkeit nach dem Wohnort festgestellt.

 

Die sozialversicherungspflichtig Beschäftigten umfassen alle Arbeitnehmer einschließlich der zu ihrer Berufsausbildung Beschäftigten, die krankenversicherungspflichtig, rentenversicherungspflichtig oder beitragspflichtig nach dem SGB III sind oder für die Beitragsanteile zu den gesetzlichen Rentenversicherungen zu entrichten sind. Nicht dazu zählen Selbstständige, mithelfende Familienangehörige, Beamte und geringfügig Beschäftigte. Die sozialversicherungspflichtig Beschäftigten werden nach dem Arbeitsort Hansestadt Lübeck erfasst.

 

Quelle: Arbeitskreis Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Statistischen Landesämter

 

Jahr  Bruttowertschöpfung
2011 5.830.906
2010 5.533.945
2009 5.331.955
2008  5.540.149
2007 5.515.709
2006

5.334.783

2005 5.190.896
2004 5.213.909
2003  5.358.314
2002 5.220.297
2001  5.127.521
2000 5.051.432

 

Jahr 

 Bruttoinlandsprodukt 
2011 6.523
2010  6.176
2009 5.979
2008  6.181
2007 6.152
2006 5.916
2005 5.755
2004 5.771
2003 5.951
2002 5.789
2001 5.692
2000 5.616

 


Jahr
   Erwerbs-
  tätige
   sozialv.
   Besch.
2013   87.200
2012   86.220
2011 122.103 85.213
2010 121.294 83.266
2009 119.082 81.478
2008 118.496        81.197
2007 115.287 78.794
2006 113.238 76.968
2005 111.339 75.551
2004 112.522 76.810
2003 113.662 78.881
2002 114.821 80.301
2001 116.044 80.824
2000 115.786 80.618

 

zurück