Wirtschaftsförderung Lübeck GmbH

International im Denken und Handeln

Zugegeben: Lübeck ist nicht Berlin, Frankfurt oder München, aber was der Arbeitsmarkt an Größe nicht bietet, macht er durch die Qualität und Vernetzung der hier agierenden Menschen wett. In den Lübecker Schwerpunktbranchen arbeiten die Unternehmen an gemeinsamen Themen. Es ist gerade diese hohe Bereitschaft zur unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit, die den Menschen im Norden Karrierechancen eröffnet, die denen an größeren Standorten mindestens ebenbürtig sind.

 

Wer beruflich vorankommen möchte, muss flexibel sein und internationale Herausforderungen suchen … und braucht gleichzeitig einen Heimathafen, in den er immer wieder zurückkehren kann. Lübeck ist so ein Heimathafen, von dem aus internationale Karrieren gestartet und gesteuert werden, denn die Unternehmen in der Hansestadt zeichnen sich neben einer hohen Exportquote dadurch aus, dass sie immer nah am Kunden agieren. Diese Kundennähe führt dazu, dass Lübecker Unternehmen Vertriebs- und Serviceniederlassungen, aber auch Produktionsstätten auf der ganzen Welt haben und sich somit für ihre Mitarbeiter hervorragende Möglichkeiten der persönlichen wie beruflichen Weiterentwicklung ergeben.

 

Die oben stehende Karte zeigt beispielhaft, wo sich die Produktions- und Vertriebsniederlassungen Lübecker Unternehmen befinden. Lübeck ist aber auch Standort der Deutschlandniederlassung bedeutender internationaler Konzerne. Im Rahmen dieser Konzernstrukturen nehmen internationale Karrieren ihren Ausgangspunkt. Zusammengenommen ergibt sich daraus ein Umfeld globaler Prägung und ein vielversprechendes Sprungbett für Menschen, die an eine internationale Karriere denken. Sie finden in der Hansestadt genau den Geist, der den globalen Welthandel ausmacht, und damit allerbeste Voraussetzungen für eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

 

Sie sehen, die Voraussetzungen, dass Karrieren in Lübeck richtig loslegen, könnten besser nicht sein.