Wirtschaftsförderung Lübeck GmbH

13. logRegio-Logistikfrühstück mit Besichtigung der neuen Zukunftsfabrik der Drägerwerk AG & Co. KGaA

Vorstellung der neuen ›Zukunftsfabrik‹ des Unternehmens am Standort Revalstraße 1 in 23560 Lübeck


13. logRegio Logistikfrühstück mit Besichtigung der neuen >Zukunftsfabrik< der Drägerwerk AG & Co. KGaA

Quelle: Firma Goldbeck

Download

Am Donnerstag, den 02. März 2017, lädt Sie der logRegio e.V. dank freundlicher Unterstützung der Drägerwerk AG & Co. KGaA (www.draeger.com) im Rahmen des 13. logRegio-Logistikfrühstücks um 08.00 Uhr zur Vorstellung der neuen ›Zukunftsfabrik‹ des Unternehmens am Standort Revalstraße 1 in 23560 Lübeck ein.

Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Das 1889 in Lübeck gegründete Familienunternehmen besteht in fünfter Generation und hat sich zu einem globalen börsennotierten Konzern entwickelt. „Technik für das Leben“ ist die Leitidee des Unternehmens. Ob im Operationsbereich, auf der Intensivstation, bei der Feuerwehr oder im Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben.

Knapp zwei Jahre nach Baubeginn hat Dräger seine ›Zukunftsfabrik‹ fertiggestellt und planmäßig in Betrieb genommen. Das Unternehmen verfügt damit über einen zentralen Produktions- und Logistikstandort in Lübeck. Erste Produktivitätssteigerungen wurden bereits im vierten Quartal 2016 erreicht. Im Rahmen des Projekts wurden rund 30.000 Quadratmeter überbaute Fläche neu gebaut und rund 17.000 Quadratmeter Bestandsfläche überarbeitet. Rund 500 Mitarbeiter sind Anfang April 2016 von der Moislinger Allee an den Standort Revalstraße umgezogen.

Im Rahmen des Logistikfrühstücks wird den Teilnehmern das Projekt „Zukunftsfabrik“ vorgestellt. Die anschließende Besichtigung führt durch die neuen Produktionsgebäude sowie das dazugehörige Customization Center und durch das neue Logistikzentrum, wo das Produktionsmaterial vereinnahmt und bedarfsgerecht verteilt wird. Sie liefert somit einen spannenden Einblick in die Vernetzung zwischen Produktions- und Logistikprozessen.

Veranstaltungsort:
Drägerwerk AG & Co. KGaA
Revalstraße 1
23560 Lübeck

Treffpunkt:
Siehe o.g. Adresse

Agenda:

Bis 07.50 Uhr - Eintreffen der TeilnehmerInnen am Werkstor (Revalstraße 1, 23560 Lübeck)

08.00 Uhr - Kurze Begrüßung
Achim Sinn, 1. stellv. Vorsitzender logRegio e.V.
Leiter Global Order Fulfillment, Drägerwerk AG & Co. KGaA, Geschäftsführer Dräger Interservices GmbH

08.05 Uhr - Vorstellung der Dräger Zukunftsfabrik
Achim Sinn, 1. stellv. Vorsitzender logRegio e.V.
Leiter Global Order Fulfillment, Drägerwerk AG & Co. KGaA, Geschäftsführer Dräger Interservices GmbH

08. 30 Uhr - Besichtigung der Dräger Zukunftsfabrik

09.35 Uhr - Diskussion und Ausklang

Ca. 09.45 Uhr - Ende der Veranstaltung


Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum Freitag, den 24. Februar 2017, bei Herrn Lars Wewstädt zur Teilnahme am 13. logRegio-Logistikfrühstück per E-Mail unter wewstaedt@luebeck.org bzw. telefonisch unter 0451-70655360 an.

Die Teilnahme am logRegio-Logistikfrühstück ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Mitglieder des logRegio e.V. werden bei der Anmeldung vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Mit freundlichen Grüßen

i.V. Lars Wewstädt
Geschäftsstelle logRegio e.V.


Veranstalter: logRegio Branchennetzwerk der Logistik für die Region Lübeck e.V.
Ansprechpartner: Herr Lars Wewstädt, Tel.: 0451-70655360, wewstaedt@luebeck.org
Wann: 02.03.2017 07:50 - 09:45 Uhr
Wo:

Drägerwerk AG & Co. KGaA

Revalstraße 1

23560 Lübeck

Gebühr: kostenlos (kostenlos)
Weitere Informationen: http://www.logregio.de