nach oben
Suche en
 
Ihr Partner in Lübeck kompetent & vernetzt

10 Jahre „Wir in Genin“

Entstanden aus einer Idee bei einem Unternehmertreffen – organisiert von der Wirtschaftsförderung Lübeck. „Wir dachten: eine Werbegemeinschaft – so was in der Art wäre doch toll“, erinnert sich Unternehmer und Mitgründer Detlef Zielke. Gesagt getan. Es entstand die Interessengemeinschaft Genin – später der Verein Alles Gute aus Genin. Danach und drei Logowechsel später entstand dann im Mai 2009 schließlich das, was heute immer noch Bestand hat. Der Verein „Wir in Genin“, der nun mit einem Fest sein 10-jähriges Bestehen gefeiert hat.

Detlef Zielke ist immer noch dabei – mittlerweile als 1. Vorsitzender des derzeit knapp 100 Mitgliedsunternehmen umfassenden Vereins. Die Aufgaben des Vereins beschreibt er wie folgt: „Zum einen wirken wir natürlich nach Innen und versuchen mit unseren Aktionen und Projekten Mehrwerte für die Mitglieder zu schaffen und das Wir-Gefühl im Gewerbegebiet zu stärken. Zum anderen leisten wir aber als Sprachrohr der Unternehmen auch politische Arbeit und versuchen relevante Entwicklungen in unserem Sinne zu beeinflussen und mitzugestalten“, so Zielke. Zukünftig seien vor allem die Infrastrukturprojekte Belttunnel, Gewerbeflächenerweiterung südlich der A20 samt neuem Autobahnanschluss sowie die geplante Wohnbebauung am Traveufer relevant. Daneben würden aber natürlich auch die Themen Umwelt, Kooperationen und Internationalisierung den Verein umtreiben.

Besprochen und diskutiert werden all diese Themen in den monatlich stattfinden Vorstandstreffen sowie in größerer Runde bei den Mitgliederversammlungen. Darüber hinaus organisiert der Verein mehrmals im Jahr sogenannte Unternehmertreffen – dabei werden Firmen im gesamten Stadtgebiet besucht und gezielt der branchenübergreifende Austausch gesucht.

Neben der inhaltlichen Arbeit ist es auch Ziel des Vereins, noch die verbleibenden rund 300 Betriebe des Gewerbegebiets von einer Mitgliedschaft zu überzeugen. „Je mehr wir sind, desto stärker ist unsere Stimme“, sagt Zielke.

Mehr Informationen unter: www.wiringenin.de

24.10.2019