nach oben
Suche en
 
Ihr Partner in Lübeck kompetent & vernetzt

Auf die Gesundheit

Grade in der derzeitigen Situation rund um die Corona-Pandemie wird einem wieder bewusst, dass hinter der oft so daher gesagten Phrase „Hauptsache gesund“ ein immens starker und wahrer Kern steckt. So banal dies auch klingen mag.  Auf einmal waren wir – mehr oder weniger freiwillig – bereit große Einschnitte für unsere Gesundheit und die der anderen in Kauf zu nehmen. Im post-corona-Alltag schien die Gesundheit doch oft so normal und so selbstverständlich zu sein, dass die Bedeutung dahinter oft vergessen wurde.

So ähnlich verhält es sich manchmal auch mit der Gesundheitswirtschaft am Standort Lübeck. Seit jeher ist diese Branche – mit über 20.000 Beschäftigten und einem jährlichen Milliardenumsatz – das Zugpferd an unserem Standort. Und kommt bei allem berechtigten Reden über Digitalisierung, Mobilität, KI oder Ökologie doch manches Mal in der Außenwahrnehmung und Wertschätzung zu kurz.

Durch Corona wurde nun wieder sichtbar, wie stark und bedeutsam der gesamte Gesundheitsbereich am Standort ist. Lübecker Firmen produzieren Maschinen, Technologien und Tests für den weltweiten Gebrauch und Forscher von Lübecker Hochschulen bringen Entwicklungen rund um das Virus und dessen Erforschung mit voran. So manches Unternehmen expandiert sogar, in Zeiten, in denen die meisten von Kurzarbeit sprechen. Dieser Wirtschaftszweig sichert Arbeitsplätze und Steuereinnahmen am Standort –  auch in schwierigen Zeiten. Krisenfest nennt sich das. Das gilt es zu würdigen. Also: Auf die Gesundheit.


Dirk Gerdes, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Lübeck und der KWL GmbH berichtet in seiner Kolumne "Wirtschaftslage" alle 14 Tage in den Lübecker Nachrichten über den Wirtschaftsstandort Lübeck. Feedback gerne an: kolumne@luebeck.org

Tags: Kolumne