nach oben
Suche en
 
Ihr Partner in Lübeck kompetent & vernetzt

Der Mix macht`s

Starke Unternehmen und vielfältige Branchen – es ist der Mix, der Lübecks Stärke als Wirtschaftsstandort ausmacht. Statt auf ein oder zwei große Unternehmen zu setzen oder komplett auf eine Schlüsselbranche spezialisiert zu sein, sind die Vielfalt der Industriezweige und die Ausgewogenheit der Unternehmerschaft das Pfund mit dem Lübeck wuchern kann.

Wie wertvoll das ist, zeigt sich in unserem aktuellen Branchenmonitor, der anschaulich die wirtschaftliche Struktur am Standort abbildet. Er zeigt nicht nur, wieviel Beschäftigte wo tätig sind, sondern auch welche Umsätze erzielt werden, wie die Wertschöpfung ist und wo am Standort Cluster bestehen. Neben unseren bekannten Platzhirschen wie Ernährungswirtschaft, Logistik und Gesundheitswirtschaft ist aber auch interessant, einen Blick in andere Branchen zu werfen. So entwickeln sich etwa die Bereiche Bildung und Digitalwirtschaft seit Jahren besonders dynamisch und haben überdurchschnittliche Zuwächse bei den Beschäftigten. Aber auch die privaten und unternehmensnahen Dienstleistungen, die mit über 25.000 Angestellten mehr als ein Viertel aller Beschäftigten am Standort stellen, fliegen oft unter dem Radar. Hinzu kommen ein starker Einzelhandel, wachsender Tourismus und eine agile Querschnittsbranche Technologie.

Ob uns dieser Mix als Standort so krisenfest macht, wie wir das immer mutmaßen, kann sich schon in der jetzigen Zeit, die uns alle auf die Probe stellt, zeigen. Wir sind optimistisch, dass Lübeck diese herausfordernde Situation gut übersteht und sich dank seiner guten Branchenstruktur und starken Unternehmerschaft schnell erholt.


Dirk Gerdes, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Lübeck und der KWL GmbH berichtet in seiner Kolumne "Wirtschaftslage" alle 14 Tage in den Lübecker Nachrichten über den Wirtschaftsstandort Lübeck. Feedback gerne an: kolumne@luebeck.org

Tags: Kolumne