nach oben
Suche en
 
Ihr Partner in Lübeck kompetent & vernetzt

Jetzt bewerben: Digital Challenge geht in die zweite Runde

„Sustainable Disruption – Mensch, Umwelt und Wirtschaft“ so das Motto der Digital Challenge, die dieses Jahr im Herbst in die zweite Runde geht. Das Projekt, das vom Mittelstandskompetenzzentrum 4.0, The Bay Areas und Hochschulen in Schleswig-Holstein gemeinsam umgesetzt und von der Wirtschaftsförderung in Lübeck unterstützt wird, hat zum Ziel, mehrdimensionale digitale Geschäftsmodelle unter gleichwertiger Berücksichtigung von Mensch, Umwelt und Wirtschaft zu entwickeln. Dabei kommen Studententeams und Unternehmen aus den fünf teilnehmenden Städten zusammen. Auch in Lübeck. Unterstützt von der Wirtschaftsförderung.

Bewerbungsphase für Unterhemen läuft

Ab sofort können sich interessierte Unternehmen mit ihrem Teilnahmewunsch für 2020 bewerben. Die Frist läuft bis zum 15. Juni 2020. Die Unternehmen bewerben sich auf je zwei zu vergebende Plätze pro Standort (Kiel, Lübeck, Flensburg, Husum), indem sie die Bereitschaft zur Herausforderung und die Notwendigkeit dieser aufzeigen. Voraussetzungen sind außerdem die Sicherstellung der engen Betreuung der Studierenden-Teams und entsprechende Räumlichkeiten. Wir bitten Unternehmen dies in Ihrer Bewerbung zu berücksichtigen.

Aus der Bewerbung sollte hervorgehen:

  • dass das Unternehmen bereit ist, sich herausfordern zu lassen
  • inwiefern sie die Notwendigkeit sehen, sich herausfordern zu lassen (dabei können erste Gedanken oder mögliche Herausforderungen aufgezeigt werden)
  • dass sie in der Lage sind, die Voraussetzungen für beide Studierenden-Teams und die Teilnahme am Projekt im Allgemeinen zu erfüllen

Mehr Informationen zu der Digital Challenge finden Sie in dem Onepager für Unternehmen.

Interessenten können sich gerne bei der Wirtschaftsförderung Lübeck unter info@luebeck.org melden

13.05.2020