nach oben
Suche en
 
Ihr Partner in Lübeck kompetent & vernetzt

Für ganz Europa: Rotorblatt-Service aus Lübeck

Warten, Reparieren, Optimieren – mit diesen Dienstleistungen gehört das Unternehmen WKA Blade Service zu den führenden Servicedienstleistern im Bereich Windkraftanlagen. In ganz Europa – von Skandinavien, über Frankreich, England und Deutschland bis nach Serbien – sind die Techniker im Einsatz.

Anfang dieses Jahres hat das Unternehmen, das vor knapp 25 Jahren auf Fehmarn gegründet wurde und seit 2017 zur Münchener ROBUR-Gruppe gehört, seinen Sitz nun nach Lübeck verlegt. „Die Unternehmensverlagerung nach Lübeck war eine strategische Entscheidung, um unserem stetigen Wachstum gerecht zu werden“, sagt Frauke Bungart, die als Business Development Managerin auch mit für die strategische Ausrichtung des Unternehmens verantwortlich ist. Der Sitz auf Fehmarn – in einem alten Hof – war einfach zu klein geworden. Zudem, so Bungart weiter, sei die Erreichbarkeit auf der Insel für die Mitarbeiter und die Kunden eher suboptimal gewesen. „Mit unserem neuen Sitz hier in Lübeck sind wir nun für die Zukunft und weiteren Wachstum gut aufgestellt.“

Insgesamt beschäftigt WKA Blade Service mittlerweile 140 Mitarbeiter – im vergangene Jahr waren es noch 100. Der Großteil von ihnen sind als Techniker an den Anlagen in ganz Europa im Einsatz. Auftraggeber für die Einsätze in meiste schwindelerregender Höhe sind sowohl die Hersteller als auch die Betreiber von Windkraftanlagen. „Wir arbeiten eigentlich mit allen namenhaften und renommierten Partner im Bereich Windenergie zusammen“, beschreibt Frauke Bungart die Referenzen des Unternehmens.

Für weiteres Wachstum des Unternehmens fehlt es also nicht an Partnern und Anlagen – alleine in Deutschland stehen 30.000 Windkraftanlagen mit 90.000 Rotorblättern. Vielmehr treibt das Unternehmen das Thema Fachkräfte um. „Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die unser Team verstärken“, sagt Bungart. Auch hier erhoffen sich die Verantwortlichen durch die Standortverlagerung nach Lübeck neue Impulse.

Mehr Informationen zu WKA Blade Service finden Sie auch auf der Homepage des Unternehmens: https://www.wkabladeservice.com/

Tags: Standortentwicklung / Windenergie