nach oben
Suche en
 

Kreativwirtschaft

Dynamisch, digital, innovativ – in kaum einer Branche sind diese Eigenschaften so relevant und gefragt wie in der Kreativwirtschaft. In diesem Bereich sind IT-Dienstleister ebenso tätig wie Werbe- und Kommunikationsagenturen, Verlage, Media-Produzenten, Programmierer, Designer oder Künstler.

Für all diese kreativen Köpfe und ihre Ideen bietet Lübeck mit seiner Größe und dem frischen Spirit genau das richtige Umfeld. Viele Existenzgründer haben sich in den letzten Jahren daher für den Standort entschieden. Aber auch etablierte Unternehmen, die es bewusst nicht nach Hamburg, München, Berlin oder Köln zieht, weil sie die Bedingungen hier schätzen und die Vorteile täglich nutzen.

Dazu zählen auch die vielen exzellenten Bildungs-, Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen am Standort, die gemeinsam mit einer aktiven Gründerszene für die Kreativbranche den idealen Nährboden bieten. Die zentrale Lage der Stadt mit kurzen Wegen nach Skandinavien, London oder Hamburg runden dieses Paket ab.

Kurz: Lübeck ist Standort für Kreative. Ein sehr lebendiger und enorm fruchtbarer. Klein aber mit großen Vorzügen – und einer frischen und jungen Szene.

Initiative Co-Kreative Wirtschaften

Unter dem Titel „Initiative Co-Kreatives Wirtschaften“ vereint die Wirtschaftsförderung Lübeck Kreativschaffende aus der Hansestadt, um gemeinsam mit ihnen über die Themen Kultur und Kreativität im Kontext der Wirtschaft zu sprechen. Ziel der Initiative, die im Frühjahr mit einem Auftakttreffen ins Leben gerufen wurde, ist es, sich dem Thema kreatives Wirtschaften aus unterschiedlichen Perspektiven zu nähern und zu schauen, wo Gemeinsamkeiten bestehen und wo auch branchenübergreifend Synergien geschaffen werden können. 

Die Initiative, die stark auf das Engagament der Teilnehmer setzt, ist zunächst bis Ende 2021 angesetzt und soll über gemeinsame Workshops, Seminare und Vorträge intensiviert und mit Leben gefüllt werden. Auch gemeinsame Projekte mit konkreten Mehrwerten für die beteiligten Unternehmen sollen in diesem Rahmen initiiert werden. Einen kurzen Bericht zum Auftakttreffen finden Sie hier.

Kompakt

Branchenguide Medien/IT

Sie wollen mehr über den Bereich Medien/IT in der Hansestadt erfahren? Der Branchenguide gibt Ihnen weiterführende Informationen und Einblicke.

Branchenguide Medien/IT

Ansprechpartner

Spyridon Aslanidis
Spyridon Aslanidis
Projektleiter Unternehmensbetreuung
+49 451 70655-35