nach oben
Suche en
 
Ihr Partner in Lübeck kompetent & vernetzt

Lübeck – pro domo

Mehr Budget für die Wirtschaftsförderung. Das heiß auch: Mehr Möglichkeiten für die Förderung der Wirtschaft. Mit der durch die Bürgerschaft beschlossenen Budgeterhöhung zur Umsetzung des Masterplans ist der politische Mehrheitswille, den Standort Lübeck mithilfe der Wirtschaftsförderung gezielt und nachhaltig weiterzuentwickeln, manifestiert.

Eine Entscheidung, die uns aus zweierlei Hinsicht sehr freut: Zum einen unterstreicht sie die von uns seit Jahren verdeutlichte Notwendigkeit, die strategische Ausrichtung des Wirtschaftsstandorts noch aktiver mitzugestalten, um die Weichen für eine gute Zukunft zu stellen. Gemeinsam mit allen relevanten Partnern – von Kammern, über Hochschulen und Verwaltung bis zu Vereinen – muss es nun darum gehen, gezielt Maßnahmen und Projekte für die ansässigen Unternehmen, zur Verbesserung der Standortbedingungen und zum Thema Standortmarketing sowie für die Ansiedlung neuer Unternehmen zu entwickeln und umzusetzen.

Zum anderen freut uns die Entscheidung der Lübecker Bürgerschaft, weil wir sie auch als Vertrauensbeweis und damit als Anerkennung unser bisher geleisteten Arbeit verstehen. Dass damit auch eine große Verantwortung einhergeht, ist uns bewusst. Aber das hemmt uns nicht. Im Gegenteil:  Wir sehen die wachsenden Erwartungen als zusätzliche Motivation für die kommenden Monate und Jahre.


Dirk Gerdes, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Lübeck und der KWL GmbH berichtet in seiner Kolumne "Wirtschaftslage" alle 14 Tage in den Lübecker Nachrichten über den Wirtschaftsstandort Lübeck. Feedback gerne an: kolumne@luebeck.org