nach oben
Suche en
 
Ihr Partner in Lübeck kompetent & vernetzt

Mit Agilität zum Erfolg

Was ist Agilität? Was nützt mir das? Und welche Methoden gibt es? Um diese und ähnliche Fragen drehte sich ein Workshop, zu dem die Wirtschaftsförderung gemeinsam mit der Volksbank geladen hatte. Knapp 20 Lübecker Unternehmensvertreter waren ins HanseLab gekommen, um sich dem Trendthema Agilität praktisch zu nähern.

Nach einer Einführung in das Thema Innovation und Design Thinking ging es für die Teilnehmer in drei Teams ans Arbeiten. So wurden zum Beispiel sogenannte Personas erarbeitet, um sich dem Thema Zielgruppen zu nähern oder Visualisierungsübungen durchgeführt, um die Kreativität anzuregen. Auf dieser Basis ging es dann darum, in einen Design Thinking Prozess den ersten Prototyp eines Produktes bis hin zum Test zu entwickeln.

„In einem dreistündigen Workshop haben die Teilnehmer des Workshops die Grundprinzipien von Design Thinking kennengelernt und dabei erkannt, wie damit komplexe Probleme kreativ und strukturiert gelöst werden können“, bringt es Dennis Evers, vom HanseLab auf den Punkt.

Spyridon Aslanidis, zuständiger Projektleiter der Wirtschaftsförderung Lübeck, sagt: „Der Workshop hat eindrucksvoll gezeigt, dass Agilität zur Unternehmensentwicklung in der heutigen schnellen und digitalen Zeit mehr als ein Schlagwort sondern vielmehr ein wichtiges Tool ist. Wir konnten mit der Veranstaltung gute Impulse geben, die es nun im täglichen Betrieb umzusetzen gilt.“ Rüdiger Bachorski, Inhaber der Firma bachorskidesign, ergänzt: „Auch, wenn es nur ein dreistündiger Workshop war haben wir das Potential, welches in dieser agilen Methode steckt, gut erleben können. Ich möchte ausdrücklich das kompetente Coach-Team und die super Location loben, beide sind empfehlenswert!“

Der Workshop der Wirtschaftsförderung richtete sich an Unternehmen der Initiative Co-Kreatives Wirtschaften und des Technologie-Cluster-Süd. Bei Interesse in einer der Initiativen mitzuwirken nehmen Sie bitte mit Spyridon Aslanidis (aslanidis@luebeck.org) Kontakt auf.

13.03.2020