nach oben
Suche en
 
Ihr Partner in Lübeck kompetent & vernetzt

Recht und Finanzen in HORIZON 2020

26.06.2018
10:00 - 14:00 Uhr
Recht und Finanzen in HORIZON 2020

Informieren Sie sich bei dieser Informationsveranstaltung zu rechtlichen, administrativen und finanziellen Aspekten bei der Antragstellung und Durchführung eines HORIZON 2020-Projekts.

HORIZON 2020, das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Umsetzung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Thematisch deckt das Programm die gesamte Forschungs- und Innovationskette ab: Von den ersten Ideen für die Grundlagenforschung bis hin zur wirtschaftlichen Verwertung von Forschungsergebnissen und zur Markteinführung fertig entwickelter innovativer Produkte, Dienstleistungen und Verfahren.

Doch wer kann an HORIZON 2020 teilnehmen? Welche vertraglichen Voraussetzungen müssen geschaffen werden? Welche Kosten sind förderfähig? Eine Vertreterin der NKS Recht und Finanzen wird Sie im Rahmen der Informationsveranstaltung zu diesen und weiteren Fragen informieren und für etwaige Rückfragen zur Verfügung stehen. Zudem berichten Projektteilnehmer/-innen von Ihren Erfahrungen mit der Durchführung ihres Projekts.

Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Akteure aus der regionalen Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung, die aktuell in ein HORIZON 2020-Projekt eingebunden sind oder ein solches Vorhaben planen.

Bitte nutzen Sie bis zum 19. Juni 2018 die Online-Anmeldung, um sich für die Veranstaltung zu registrieren.


Programm

10:00 – 10:15

Registrierung

10:15 – 10:25

Begrüßung

Michael Klamp, Fachhochschule Lübeck 

Sabrina Fleischer, Enterprise Europe Network

10:25 – 11:15

Recht und Finanzen in HORIZON 2020 – Teil 1

Alexandra Burgholz, Nationale Kontaktstelle Recht und Finanzen

11:15 – 11:35

Kaffeepause 

11:35 – 12:35

Recht und Finanzen in HORIZON 2020 – Teil 2

Alexandra Burgholz, Nationale Kontaktstelle Recht und Finanzen

12:35 – 13:15

Erfahrungsberichte von HORIZON 2020-Projekteilnehmer/-innen

Dr. Marc Krug, OptoMedical Technologies GmbH 

Kerstin Matthée, CONDIAS GmbH

Rieke Neuber, CONDIAS GmbH 

Moderation: Anette Benz, Enterprise Europe Network 

13:15 –

Ausklang und Gelegenheit für persönliche Gespräche bei einem Imbiss



Veranstalter:
Investitionsbank Schleswig-Holstein / Enterprise Europe Network, Fachhochschule Lübeck, Universität zu Lübeck, In Kooperation mit der Nationalen Kontaktstelle (NKS) Recht und Finanzen
Ansprechpartner:

Sabrina Fleischer

sabrina.fleischer@ib-sh.de

+49 (0)431 9905-3492

Wann:
26.06.2018 10:00 - 14:00 Uhr
Wo:
Fachhochschule Lübeck
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck
Gebühr:
kostenfrei