nach oben
Suche en
 
Ihr Partner in Lübeck kompetent & vernetzt

Klönschnack digital zum Thema Förderung

Fördermittel für Digitalisierung – so lautete der Titel beim letzten Klönschnack digital. Der Online-Talk, der von der Wirtschaftsförderung Lübeck gemeinsam mit der Digitalen Wirtschaft in Schleswig-Holstein (DiWiSH) umgesetzt wird, fand damit bereits zum vierten Mal statt. Vor der Kamera standen neben Moderator und DiWiSH-Vorstand Stefan Stengel dieses Mal Susann Dreßler, Leiterin der IB.SH Förderlotsen, Dr. Alexander Mildner, Director R&D der GREIF-VELOX Maschinenfabrik GmbH und Philipp Stormer, Innovationsberater bei der WTSH GmbH.

Gemeinsam sprachen sie über die verschiedenen Fördermöglichkeiten, die unterschiedlichen Herangehensweisen sowie über mögliche Fallstricke und Herausforderungen. Als Unternehmensvertreter brachte Dr. Mildner die praktische Perspektive ein und stellte so regelmäßig den Bezug zur operativen Wirklichkeit der Unternehmen dar. Einig waren sich alle darüber, dass es sinnvoll ist, möglichst frühzeitig mit einem Förderanliegen auf die jeweiligen Ansprechpartner zu zugehen. Der Talk fand im Vorfeld der Veranstaltung „Erfolg ist die beste Existenzsicherung“ der Wirtschaftsförderung in den media docks statt und wurde via Facebook über den Kanal des DiWiSH und der Wirtschaftsförderung Lübeck ausgestrahlt. Dort kann er – sowie die vorigen Talks zu den Themen künstliche Intelligenz, digitale Bildung sowie E-Recruiting – nachgeschaut werden.

„Gemeinsam mit dem DiWiSH als starken Partner bieten wir mit dem Klönschnack digital ein niedrigschwelliges Format, um über aktuelle und relevante Themen im Bereich Digitalisierung zu informieren und diese zu diskutieren“, sagt Lucas Braun von der Wirtschaftsförderung, der den Onlinetalk organisiert. Dass man mit diesem kurzen digitalen Format den Zeitgeist treffe, zeigen die Zuschauerzahlen – mit den ersten vier Talks habe man ohne große Kosten und Aufwand bereits rund 2000 Zuschauer erreicht. Der nächste Talk ist bereits in Planung und soll nach der Sommerpause stattfinden. Den genauen Termin sowie Thema und Gäste werden in Kürze über die digitalen Kanäle von DiWiSH und Wirtschaftsförderung bekanntgegeben.

Die Talks gibt es unter https://www.facebook.com/Wirtschaftsfoerderung.Luebeck/ oder unter https://www.facebook.com/diwish.ev/

20.06.2019